Ebner verlängert beim TuS N-Lübbecke Lübbecke (mt/apl). Dominik Ebner und der TuS N-Lübbecke gehen über die Saison hinaus gemeinsame Wege: Der Rückraumspieler verlängerte seinen Vertrag beim Handball-Zweitligisten um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2023. „Dominik hat in den zurückliegenden 18 Monaten eine tolle Entwicklung genommen. Er ist zum Führungsspieler gereift und bringt eine positive und professionelle Einstellung mit. Die Vertragsverlängerung war daher die logische Konsequenz“, sagt Trainer Emir Kurtagic und ergänzt: „Dominik besitzt noch viel Potenzial, und ich wünsche mir, dass er gesund bleibt und seine Entwicklung fortsetzt.“ Der 26-jährige Linkshänder kam zur Saison 2019/20 vom TBV Lemgo Lippe nach Lübbecke und erzielte in bislang 33 Spielen 112 Tore. „Der TuS ist auf einem richtig guten Weg. In Zukunft möchte ich noch mehr Verantwortung übernehmen“, erklärt Ebner.

Ebner verlängert beim TuS N-Lübbecke

Dominik Ebner bei seiner Vertragsunterzeichnung. Foto: TuS N-Lübbecke © Astrid Plaßhenrich

Lübbecke (mt/apl). Dominik Ebner und der TuS N-Lübbecke gehen über die Saison hinaus gemeinsame Wege: Der Rückraumspieler verlängerte seinen Vertrag beim Handball-Zweitligisten um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2023. „Dominik hat in den zurückliegenden 18 Monaten eine tolle Entwicklung genommen. Er ist zum Führungsspieler gereift und bringt eine positive und professionelle Einstellung mit. Die Vertragsverlängerung war daher die logische Konsequenz“, sagt Trainer Emir Kurtagic und ergänzt: „Dominik besitzt noch viel Potenzial, und ich wünsche mir, dass er gesund bleibt und seine Entwicklung fortsetzt.“ Der 26-jährige Linkshänder kam zur Saison 2019/20 vom TBV Lemgo Lippe nach Lübbecke und erzielte in bislang 33 Spielen 112 Tore. „Der TuS ist auf einem richtig guten Weg. In Zukunft möchte ich noch mehr Verantwortung übernehmen“, erklärt Ebner.

Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Handball