Spielzeit für alle: Neuer Kader von GWD Minden birgt Risiken und bietet Chancen zugleich Sebastian Külbel

Spielzeit für alle: Neuer Kader von GWD Minden birgt Risiken und bietet Chancen zugleich

Der Kader von GWD Minden in der Saison 2022/2023: Paul Holzhacker (obere Reihe von links), Max Staar, Florian Kranzmann, Mathias Bitsch, Ole Günther, Mats Korte, Tomas Urban, Trainer Frank Carstens (mittlere Reihe von links), Team-Koordinatorin Alice Kannieß, Magnus Holpert, Marko Vignjevic, Maximilian Janke, Carles Asensio Cambra, Fynn Hermeling, Mentaltrainer Jörg Schiebel, Niclas Pieczkowski (untere Reihe von links), Physiotherapeut Philipp Roessler, Yahav Shamir, Malte Semisch, Lucas Grabitz, Physiotherapeutin Britta Wagner und Justus Richtzenhain. Es fehlen Mohamed Amine Darmoul sowie die Mannschaftsärzte Arndt Middelschulte und Dr. Jörg Pöhlmann. MT-Foto: Sebastian Külbel

Der neue Kader von GWD Minden birgt gewisse Risiken, bietet aber auch Chancen. Der Fokus des Handball-Bundesligisten liegt auf dem Saisonstart – und der Ruck durch den Verein bringt Hoffnung.

Angebot auswählen
und weiterlesen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Für 1,90 € im 1. Monat testen
  • Danach nur 9,90 € monatlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Monatlich kündbar
jetzt MT+ testen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • 12 Monate MT+ lesen und 16% sparen
  • 99 € statt 118,80 € jährlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Jährlich kündbar
jetzt Jahresabo abschließen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Ab Kauf für 24 Stunden gültig
  • Bezahlung einfach per PayPal
jetzt Tagespass kaufen
  • SEPA Lastschrift
  • PayPal
Anmelden und weiterlesen
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema