Testspiele: Dützen verliert 0:4 beim FCO Bad Oeynhausen (kül). Fußball-Bezirksligist FT Dützen hat sein erstes Testspiel der Winter-Vorbereitung 0:4 (0:3) beim Landesligisten FC Bad Oeynhausen verloren. Nach zwei Trainingseinheiten präsentierten sich die Gäste zwar ordentlich, machten aber zu viele Fehler. Die nutzte der FCO zur Pausenführung von Faton Islamaj (21.), Hashem Celik (26.) und Benedikt Valldorf (34.). Dützen vergab derweil drei gute Chancen, Sherzard Girgo traf die Latte (8.). Nach der Pause erhöhte Luc-Simon Rinne auf 4:0 (59.), während auf der Gegenseite Lennart Schürstedt in der Schlussphase den Ehrentreffer verpasste. Auch sein Versuch landete an der Latte.

Testspiele: Dützen verliert 0:4 beim FCO

Lennart Schürstedt verpasste mit einem Lattentreffer das Dützer Ehrentor. MT-Archivfoto: © Thomas Kühlmann

Bad Oeynhausen (kül). Fußball-Bezirksligist FT Dützen hat sein erstes Testspiel der Winter-Vorbereitung 0:4 (0:3) beim Landesligisten FC Bad Oeynhausen verloren. Nach zwei Trainingseinheiten präsentierten sich die Gäste zwar ordentlich, machten aber zu viele Fehler. Die nutzte der FCO zur Pausenführung von Faton Islamaj (21.), Hashem Celik (26.) und Benedikt Valldorf (34.). Dützen vergab derweil drei gute Chancen, Sherzard Girgo traf die Latte (8.). Nach der Pause erhöhte Luc-Simon Rinne auf 4:0 (59.), während auf der Gegenseite Lennart Schürstedt in der Schlussphase den Ehrentreffer verpasste. Auch sein Versuch landete an der Latte.

Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Fußball