Steffen Lang wird neuer Außenverteidiger bei Arminia Neuzugang aus der Jugendmannschaft des VfB Stuttgart Amélie Förster Bielefeld. Steffen Lang wird neuer Außenverteidiger bei Arminia Bielefeld, dies wurde am Samstagvormittag bekannt. Der 21-Jährige wechselt von der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart nach Bielefeld. Neben 105. Spielen in der 3. Liga kann Lang außerdem ein Länderspieltor für die deutsche U19-Nationalmannschaft als Erfolg in seiner bisherigen Karriere verbuchen.Samir Arabi, der sportliche Leiter des DSC freut sich, dass das junge Talent für den Verein gewonnen werden konnte: „Mit Steffen Lang bekommen wir einen jungen, talentierten Spieler, der auf beiden Außenverteidigerpositionen einsetzbar ist und bei uns den nächsten Schritt in seiner Entwicklung gehen soll."Steffen Lang, der demnächst die Rückennummer 2 trägt, hat einen Zweijahresvertrag bei den Arminen unterschrieben, seine erste Reaktion auf den Wechsel: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe hier in Bielefeld, auf das tolle Stadion und einen Traditionsverein mit herausragenden Fans. Ich möchte dabei helfen, eine möglichst erfolgreiche Saison zu spielen.“

Steffen Lang wird neuer Außenverteidiger bei Arminia

Steffen Lang startet mit der Arminia in die neue Saision. Heute ist er bereits beim Training dabei. © FOTO: DSC Arminia

Bielefeld. Steffen Lang wird neuer Außenverteidiger bei Arminia Bielefeld, dies wurde am Samstagvormittag bekannt. Der 21-Jährige wechselt von der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart nach Bielefeld. Neben 105. Spielen in der 3. Liga kann Lang außerdem ein Länderspieltor für die deutsche U19-Nationalmannschaft als Erfolg in seiner bisherigen Karriere verbuchen.

Samir Arabi, der sportliche Leiter des DSC freut sich, dass das junge Talent für den Verein gewonnen werden konnte: „Mit Steffen Lang bekommen wir einen jungen, talentierten Spieler, der auf beiden Außenverteidigerpositionen einsetzbar ist und bei uns den nächsten Schritt in seiner Entwicklung gehen soll."

Steffen Lang, der demnächst die Rückennummer 2 trägt, hat einen Zweijahresvertrag bei den Arminen unterschrieben, seine erste Reaktion auf den Wechsel: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe hier in Bielefeld, auf das tolle Stadion und einen Traditionsverein mit herausragenden Fans. Ich möchte dabei helfen, eine möglichst erfolgreiche Saison zu spielen.“

Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.