RW Maaslingen beginnt in Brakel - Landesliga-Spielplan liegt vor Petershagen (kül). Fußball-Landesligist RW Maaslingen startet am 6. September mit einem Auswärtsspiel bei der Spvg Brakel in die neue Saison. Das erste Kreisderby sieht der in dieser Woche veröffentlichte Spielplan dagegen erst am 8. November vor. Am neunten Spieltag empfängt RWM zunächst die SV Eidinghausen-Werste, das Duell mit dem FC Bad Oeynhausen findet erst zum Ende der Hinrunde am 28. Februar statt. Das Oeynhausener Stadtderby zwischen FCO und SVEW steigt dagegen gleich zum Auftakt. Für RWM geht es am zweiten Spieltag zu Hause gegen SuS Bad Westernkotten weiter, es folgen bis Ende September die Fahrt zum FC Nieheim und das Heimspiel gegen den Bielefelder Aufsteiger TuS Dornberg. Auch im Oktober wird in der Landesliga an jedem Wochenende gespielt, bis am 1. November (Allerheiligen) der erste freie Sonntag ansteht. Auch am 23. November (Totensonntag) wird nicht gespielt. Nicht zuletzt wegen der auf 18 Mannschaften aufgestockten Liga ist die letzte Runde in diesem Jahr am 20. Dezember geplant, weiter geht es mit den letzten drei Spieltagen der Hinserie schon am 14. Februar. Eine Woche später beginnt die Rückrunde, der letzte Spieltag ist für den 20. Juni vorgesehen.

RW Maaslingen beginnt in Brakel - Landesliga-Spielplan liegt vor

Am 20. Oktober verlor RW Maaslingen (schwarze Trikots) 2:4 gegen Brakel, zum Saisonstart sehen sich beide Teams wieder. MT- © Foto: Sebastian Külbel

Petershagen (kül). Fußball-Landesligist RW Maaslingen startet am 6. September mit einem Auswärtsspiel bei der Spvg Brakel in die neue Saison. Das erste Kreisderby sieht der in dieser Woche veröffentlichte Spielplan dagegen erst am 8. November vor.

Am neunten Spieltag empfängt RWM zunächst die SV Eidinghausen-Werste, das Duell mit dem FC Bad Oeynhausen findet erst zum Ende der Hinrunde am 28. Februar statt. Das Oeynhausener Stadtderby zwischen FCO und SVEW steigt dagegen gleich zum Auftakt.

Für RWM geht es am zweiten Spieltag zu Hause gegen SuS Bad Westernkotten weiter, es folgen bis Ende September die Fahrt zum FC Nieheim und das Heimspiel gegen den Bielefelder Aufsteiger TuS Dornberg. Auch im Oktober wird in der Landesliga an jedem Wochenende gespielt, bis am 1. November (Allerheiligen) der erste freie Sonntag ansteht. Auch am 23. November (Totensonntag) wird nicht gespielt.

Nicht zuletzt wegen der auf 18 Mannschaften aufgestockten Liga ist die letzte Runde in diesem Jahr am 20. Dezember geplant, weiter geht es mit den letzten drei Spieltagen der Hinserie schon am 14. Februar. Eine Woche später beginnt die Rückrunde, der letzte Spieltag ist für den 20. Juni vorgesehen.

Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Fußball