Pokal-Klassiker für SVKT-Frauen Minden (kül). Wenn SV Kutenhausen-Todtenhausens Fußballerinnen im August in der ersten Westfalenpokalrunde antreten, kommt es zu einem echten Klassiker: Beim SC Enger wartet der Gegner, gegen den der Westfalenligist seit 2014 sechs Kreispokal-Endspiele in Folge bestritt – und allesamt gewann. Auch diesmal sind die SVKT-Frauen Favorit beim langjährigen Rivalen, der nach dem freiwilligen Rückzug aus der Landesliga noch in der Bezirksliga antritt. Auszutragen ist das Spiel bis zum 27. August, eine genaue Ansetzung gibt es noch nicht.

Pokal-Klassiker für SVKT-Frauen

© Sebastian Külbel

Minden (kül). Wenn SV Kutenhausen-Todtenhausens Fußballerinnen im August in der ersten Westfalenpokalrunde antreten, kommt es zu einem echten Klassiker: Beim SC Enger wartet der Gegner, gegen den der Westfalenligist seit 2014 sechs Kreispokal-Endspiele in Folge bestritt – und allesamt gewann. Auch diesmal sind die SVKT-Frauen Favorit beim langjährigen Rivalen, der nach dem freiwilligen Rückzug aus der Landesliga noch in der Bezirksliga antritt. Auszutragen ist das Spiel bis zum 27. August, eine genaue Ansetzung gibt es noch nicht.

Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Fußball