Landesliga: SVEW verliert nach verkorkster zweiter Halbzeit Paderborn (jk). Fußball-Landesligist SV Eidinghausen-Werste ist nach dem 3:0-Auftaktsieg gegen den FC Bad Oeynhausen im Alltag angekommen. Die Mannschaft von Trainer Petar Slavov unterlag nach einer verkorksten zweiten Halbzeit auswärts Heide Paderborn 1:4 (1:1). „Das Ergebnis fällt meines Erachtens zu hoch aus. Wir haben eine absolut super erste Halbzeit gespielt“, meinte Slavov. Danach lief bei den Gästen aber nicht mehr viel zusammen. „Wir fangen uns drei Gegentore innerhalb von zehn Minuten ein. Dann wird es natürlich schwierig“, schilderte der Coach.

Landesliga: SVEW verliert nach verkorkster zweiter Halbzeit

Paderborn (jk). Fußball-Landesligist SV Eidinghausen-Werste ist nach dem 3:0-Auftaktsieg gegen den FC Bad Oeynhausen im Alltag angekommen. Die Mannschaft von Trainer Petar Slavov unterlag nach einer verkorksten zweiten Halbzeit auswärts Heide Paderborn 1:4 (1:1). „Das Ergebnis fällt meines Erachtens zu hoch aus. Wir haben eine absolut super erste Halbzeit gespielt“, meinte Slavov. Danach lief bei den Gästen aber nicht mehr viel zusammen. „Wir fangen uns drei Gegentore innerhalb von zehn Minuten ein. Dann wird es natürlich schwierig“, schilderte der Coach.

Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Fußball