Info-Abend am DFB-Stützpunkt in Leteln zum Thema Tore schießen Minden (mt). Der 35. DFB-Info-Abend behandelt am Montag, 13. September, das Thema „Tore vorbereiten und erzielen mit Dynamik“. Die DFB-Stützpunkttrainer Peter Alvermann, Jannik Korte und Connor Wlotzka laden um 18 Uhr auf den Sportplatz in Leteln und zeigen Auszüge ihrer Arbeit. Die Spieler der U14/U15-Auswahlmannschaft führen Trainingssequenzen vor, jeder Teilnehmer erhält dazu die DFB-Broschüre. Die Fortbildung ist auch offen für alle interessierten Trainer von Senioren-Mannschaften. Im Anschluss an die Präsentation gibt es eine Information über das DFB-Stützpunkttraining und das aktuelle DFB-Stützpunktkonzept. Ferner stehen die Trainer für Fragen der Teilnehmer zur Verfügung. Anmeldungen sind bis zum 12. September per E-Mail möglich unter peter_alvermann@gmx.de.

Info-Abend am DFB-Stützpunkt in Leteln zum Thema Tore schießen

© Sebastian Külbel

Minden (mt). Der 35. DFB-Info-Abend behandelt am Montag, 13. September, das Thema „Tore vorbereiten und erzielen mit Dynamik“. Die DFB-Stützpunkttrainer Peter Alvermann, Jannik Korte und Connor Wlotzka laden um 18 Uhr auf den Sportplatz in Leteln und zeigen Auszüge ihrer Arbeit.

Die Spieler der U14/U15-Auswahlmannschaft führen Trainingssequenzen vor, jeder Teilnehmer erhält dazu die DFB-Broschüre. Die Fortbildung ist auch offen für alle interessierten Trainer von Senioren-Mannschaften. Im Anschluss an die Präsentation gibt es eine Information über das DFB-Stützpunkttraining und das aktuelle DFB-Stützpunktkonzept. Ferner stehen die Trainer für Fragen der Teilnehmer zur Verfügung. Anmeldungen sind bis zum 12. September per E-Mail möglich unter peter_alvermann@gmx.de.

Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Fußball