Hallen-Stadtmeisterschaft Petershagen: Senioren in Lahde um Titel Petershagen (kub). Den Hallen-Stadtmeister küren am morgigen Samstag die Petershäger Senioren-Fußballer. Gespielt wird ab 16 Uhr in der Lahder Halle mit neun Teams in zunächst zwei Vorrundengruppen. TuS Petershagen-Ovenstädt, der vor Jahresfrist das Finale gegen TuS Lahde-Quetzen nach Neunmeterschießen 4:2 (1:1) gewann, trifft in der Gruppe A auf TSG Neuenknick, TuS Wasserstraße, VfB Gorspen-Vahlsen und TuS Windheim. In der Gruppe B spielt Westfalenligist RW Maaslingen gegen Bezirksligist TuS Lahde-Quetzen sowie TuS Döhren und SV Frille-Wietersheim. Nach den Überkreuz-Halbfinals ist für 20.30 Uhr das Endspiel vorgesehen.

Hallen-Stadtmeisterschaft Petershagen: Senioren in Lahde um Titel

Petershagen (kub). Den Hallen-Stadtmeister küren am morgigen Samstag die Petershäger Senioren-Fußballer. Gespielt wird ab 16 Uhr in der Lahder Halle mit neun Teams in zunächst zwei Vorrundengruppen. TuS Petershagen-Ovenstädt, der vor Jahresfrist das Finale gegen TuS Lahde-Quetzen nach Neunmeterschießen 4:2 (1:1) gewann, trifft in der Gruppe A auf TSG Neuenknick, TuS Wasserstraße, VfB Gorspen-Vahlsen und TuS Windheim. In der Gruppe B spielt Westfalenligist RW Maaslingen gegen Bezirksligist TuS Lahde-Quetzen sowie TuS Döhren und SV Frille-Wietersheim. Nach den Überkreuz-Halbfinals ist für 20.30 Uhr das Endspiel vorgesehen.

Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Fußball