Geldstrafe für SVEW nach A-Jugend-Spiel Bad Oeynhausen (kül). Die Partie in der Fußball-Bezirksliga der A-Junioren zwischen der SV Eidinghausen-Werste und der JSG Blasheim-Lübbecke hat ein Sportgerichtsverfahren nach sich gezogen. Es endete mit Geldstrafen und einer Platzsperre für einen Zuschauer aus dem Umfeld der JSG. Beide Vereine müssen aufgrund des Verhaltens ihrer Mannschaft und der ihr zuzurechnenden Zuschauer ein Ordnungsgeld von 300 Euro zahlen. Für die JSG kommen noch 100 Euro aufgrund des Verhaltens eines einzelnen Zuschauers hinzu. Die SVEW muss zudem 50 Euro wegen unvollständiger und unzureichender Angaben in der angeforderten Stellungnahme zahlen, heißt es im schriftlichen Urteil.

Geldstrafe für SVEW nach A-Jugend-Spiel

© Sebastian Külbel

Bad Oeynhausen (kül). Die Partie in der Fußball-Bezirksliga der A-Junioren zwischen der SV Eidinghausen-Werste und der JSG Blasheim-Lübbecke hat ein Sportgerichtsverfahren nach sich gezogen. Es endete mit Geldstrafen und einer Platzsperre für einen Zuschauer aus dem Umfeld der JSG.

Beide Vereine müssen aufgrund des Verhaltens ihrer Mannschaft und der ihr zuzurechnenden Zuschauer ein Ordnungsgeld von 300 Euro zahlen. Für die JSG kommen noch 100 Euro aufgrund des Verhaltens eines einzelnen Zuschauers hinzu. Die SVEW muss zudem 50 Euro wegen unvollständiger und unzureichender Angaben in der angeforderten Stellungnahme zahlen, heißt es im schriftlichen Urteil.

Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema