Frauen-Westfalenliga: SVKT-Coach Vogt will trotz Personalproblemen Heimsieg gegen Mecklenbeck Minden (tok). Nach dem überzeugenden 5:0-Auswärtssieg bei Spvg Berghofen II wollen die Westfalenliga-Fußballerinnen der SV Kutenhausen-Todtenhausen ihre Erfolgsserie im Heimspiel morgen um 15.30 Uhr gegen die DJK Wacker Mecklenbeck fortsetzen. „Mecklenbeck ist unser Tabellennachbar, punkt- und toregleich. Wir wollen daher versuchen, mit einem Sieg nach der Partie vor der DJK zu stehen“, hat SVKT-Trainer Ronny Vogt eine klare Marschroute für das Spiel ausgegeben. Allerdings plagen den Trainer Personalprobleme in der Offensive. „Sarah Heine kuriert noch ihren Bänderriss aus. Maisha Höbel plagt sich mit einer Rippenprellung herum, zudem sind ihre Bänder in Mitleidenschaft gezogen, Katja Selchow ist am Oberwschenkel verletzt. Und auch Michelle Rösener wird mit Knieproblemen nicht zur Verfügung stehen. Dennoch werden wir die Ausfälle kompensieren“, gibt sich Vogt kämpferisch.

Frauen-Westfalenliga: SVKT-Coach Vogt will trotz Personalproblemen Heimsieg gegen Mecklenbeck

Will einen Heimsieg gegen Mecklenbeck: SVKT-Frauentrainer Ronny Vogt. MT-Foto: Sebastian Külbel © Thomas Kühlmann

Minden (tok). Nach dem überzeugenden 5:0-Auswärtssieg bei Spvg Berghofen II wollen die Westfalenliga-Fußballerinnen der SV Kutenhausen-Todtenhausen ihre Erfolgsserie im Heimspiel morgen um 15.30 Uhr gegen die DJK Wacker Mecklenbeck fortsetzen. „Mecklenbeck ist unser Tabellennachbar, punkt- und toregleich. Wir wollen daher versuchen, mit einem Sieg nach der Partie vor der DJK zu stehen“, hat SVKT-Trainer Ronny Vogt eine klare Marschroute für das Spiel ausgegeben.

Allerdings plagen den Trainer Personalprobleme in der Offensive. „Sarah Heine kuriert noch ihren Bänderriss aus. Maisha Höbel plagt sich mit einer Rippenprellung herum, zudem sind ihre Bänder in Mitleidenschaft gezogen, Katja Selchow ist am Oberwschenkel verletzt. Und auch Michelle Rösener wird mit Knieproblemen nicht zur Verfügung stehen. Dennoch werden wir die Ausfälle kompensieren“, gibt sich Vogt kämpferisch.

Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Fußball