Minden

Kunst und Literatur am Valentinstag: Bilder anschauen und Geschichten hören im Café im Prinz Friedrich

veröffentlicht

Die Künstler gestalten „Lesung & Kunst“. - © Foto: pr
Die Künstler gestalten „Lesung & Kunst“. (© Foto: pr)

Minden (mt). „Lesung & Kunst mit viel Herz zum Valentinstag“ heißt es am Freitag, 14. Februar, um 20 Uhr im Café im Prinz Friedrich, Johansenstraße 1, in Minden.

Kathrin Wolters kreatives Universum ist sehr vielfältig, sie arbeitet sowohl realistisch als auch abstrakt mit den unterschiedlichsten Techniken. Gerne nutzt sie Acryl und Pastellkreide. Sabine vor dem Berge arbeitet seit einigen Jahren verwiegend plastisch. Ihr Hauptthema sind Engel und Herzen, die sie aus verschiedenen Materialien und auch mit verhärteten Textilien herstellt.

Hans-Joerg Deichholz aus Minden zeigt am Smartphone erzeugte digitale Bildercollagen mit verschiedenen Filtern zum Teil mehrfach bearbeitet und stellt sein Buch „Liebe“ vor.

Axel Badstübner alias BADman aus Minden verwendet nur die Farben Rot, Blau, Gelb und Grün. Ausschließlich diese vier Farben spiegeln sich in den Rakelbildern und den „Pop-Druck-Motiven“ wieder.

Für literarische Unterhaltung sorgen außerdem die Autoren der Lesebühne Minden, die Lyrikerin Katharina Peters und der Romanautor Manfred Piepiorka aus Minden.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

MindenKunst und Literatur am Valentinstag: Bilder anschauen und Geschichten hören im Café im Prinz FriedrichMinden (mt). „Lesung & Kunst mit viel Herz zum Valentinstag“ heißt es am Freitag, 14. Februar, um 20 Uhr im Café im Prinz Friedrich, Johansenstraße 1, in Minden. Kathrin Wolters kreatives Universum ist sehr vielfältig, sie arbeitet sowohl realistisch als auch abstrakt mit den unterschiedlichsten Techniken. Gerne nutzt sie Acryl und Pastellkreide. Sabine vor dem Berge arbeitet seit einigen Jahren verwiegend plastisch. Ihr Hauptthema sind Engel und Herzen, die sie aus verschiedenen Materialien und auch mit verhärteten Textilien herstellt. Hans-Joerg Deichholz aus Minden zeigt am Smartphone erzeugte digitale Bildercollagen mit verschiedenen Filtern zum Teil mehrfach bearbeitet und stellt sein Buch „Liebe“ vor. Axel Badstübner alias BADman aus Minden verwendet nur die Farben Rot, Blau, Gelb und Grün. Ausschließlich diese vier Farben spiegeln sich in den Rakelbildern und den „Pop-Druck-Motiven“ wieder. Für literarische Unterhaltung sorgen außerdem die Autoren der Lesebühne Minden, die Lyrikerin Katharina Peters und der Romanautor Manfred Piepiorka aus Minden.