Minden

Roland Marskes Entdeckungsreise: Afrikas Geheimnisse

veröffentlicht

Stammesmitglied mit Lippenschmuck. Foto: Marske/pr - © Roland Marske / Jules Verne Berl
Stammesmitglied mit Lippenschmuck. Foto: Marske/pr (© Roland Marske / Jules Verne Berl)

Minden (mt). Afrika bietet eine überwältigende Vielfalt von Kulturen, Lebensformen, Landschaften und Farben. Der Berliner Journalist Roland Marske hat auf mehr als 20 ausgedehnten fotografischen Entdeckungsreisen rund die Hälfte der 54 Länder des Kontinents durchstreift und dabei die Schönheiten und Geheimnisse Afrikas entdeckt. Seine Audiovisions-Reportage zeigt er am Mittwoch, 12. Februar, um 20 Uhr im Stadttheater Minden, Tonhallenstraße 3.

Zu seinen eindringlichen Bildern erzählt der Abenteurer von der Weite der Wüste, den riesigen Tierherden der Savanne, den Geräuschen des Dschungels und den Menschen zwischen Kairo und Kapstadt. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei „express“ – Ticketservice & mehr, Obermarktstraße 26-30 in Minden, (05 71) 8 82 77.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

MindenRoland Marskes Entdeckungsreise: Afrikas GeheimnisseMinden (mt). Afrika bietet eine überwältigende Vielfalt von Kulturen, Lebensformen, Landschaften und Farben. Der Berliner Journalist Roland Marske hat auf mehr als 20 ausgedehnten fotografischen Entdeckungsreisen rund die Hälfte der 54 Länder des Kontinents durchstreift und dabei die Schönheiten und Geheimnisse Afrikas entdeckt. Seine Audiovisions-Reportage zeigt er am Mittwoch, 12. Februar, um 20 Uhr im Stadttheater Minden, Tonhallenstraße 3. Zu seinen eindringlichen Bildern erzählt der Abenteurer von der Weite der Wüste, den riesigen Tierherden der Savanne, den Geräuschen des Dschungels und den Menschen zwischen Kairo und Kapstadt. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei „express“ – Ticketservice & mehr, Obermarktstraße 26-30 in Minden, (05 71) 8 82 77.