Minden

Trio Bluesette und Helga Freude im TaC

veröffentlicht

- © pr
(© pr)

Minden (mt). Musik aus Osteuropa, Vals Musette, Tango, Jazz Manouche, jiddische Lieder: Die Tucholsky Bühne Minden hat am Freitag, 7. Februar, das Trio Bluesette & Helga Freude zu Gast. Beginn ist um 20 Uhr im TaC – Theater am Campus – an der Artilleriestraße 17 in Minden.

Bei Katharina Wibmer (Geige), Frank Eisele (Akkordeon) und Christian Brinkschmidt (Kontrabass) treffen sich osteuropäische Tänze mit charmanten französischen Musettewalzern und aufwühlende Tangos mit feurigem Czardas. Melodien von Django Reinhardt erklingen in der Tradition des französischen Jazz Manouche, Hochzeitsmusik der Sinti und Roma mischt sich mit jiddischen Liedern und italienischen Canzone aus der Swing-Ära.

Die Mindenerin Helga Freude bereichert das Trio aus Stuttgart durch ihr swingendes Gitarrenspiel und ihre berührende Stimme.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

MindenTrio Bluesette und Helga Freude im TaCMinden (mt). Musik aus Osteuropa, Vals Musette, Tango, Jazz Manouche, jiddische Lieder: Die Tucholsky Bühne Minden hat am Freitag, 7. Februar, das Trio Bluesette & Helga Freude zu Gast. Beginn ist um 20 Uhr im TaC – Theater am Campus – an der Artilleriestraße 17 in Minden. Bei Katharina Wibmer (Geige), Frank Eisele (Akkordeon) und Christian Brinkschmidt (Kontrabass) treffen sich osteuropäische Tänze mit charmanten französischen Musettewalzern und aufwühlende Tangos mit feurigem Czardas. Melodien von Django Reinhardt erklingen in der Tradition des französischen Jazz Manouche, Hochzeitsmusik der Sinti und Roma mischt sich mit jiddischen Liedern und italienischen Canzone aus der Swing-Ära. Die Mindenerin Helga Freude bereichert das Trio aus Stuttgart durch ihr swingendes Gitarrenspiel und ihre berührende Stimme.