Minden

Sechste Songwriters Night im Bunker – mit Oliver Eves als Special Guest

veröffentlicht

Diese sieben Musiker sind bei der Songwriters Night dabei. Foto: pr - © pr
Diese sieben Musiker sind bei der Songwriters Night dabei. Foto: pr (© pr)

Minden (mt). Zur sechsten Songwriters Night im Bunker, Königswall 26 in Minden, am Samstag, 18. Januar, kommen regionale und nationale Künstler – auch Oliver Eves kehrt hierfür in seine Heimat zurück. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

Das Konzept hat sich bewährt: Sechs Künstler mit rund 25 Minuten Spielzeit und ein „Special Guest“ mit etwas mehr Zeit. Dazu kurze Umbaupausen und zu später Stunde eine jedes Mal andere Jam Session. Die Zuschauer der Mindener Songwriters’ Night mögen genau das: Handgemachte Musik mit Überraschungen.

Auch 2020 verspricht das Line-Up wieder viel Abwechslung. Im vergangenen Jahr noch als Überraschungsgast dabei, zählt Ed Czupkay dieses Mal zur festen Besetzung. Auf Lisa Kunert freuen sich sicher nicht nur ihre bekanntlich sehr textsicheren Fans. Erstmals dabei sein werden sowohl die Sängerin Monja als auch Songwriter Stev – die eine mit einer wunderschönen klaren Stimme, der andere mit tiefem und rauem Timbre ausgestattet.

Seine Schaffenspause beendet hat Struckmeier. Mit White Coffee ist gute Laune auf der Bühne sowieso immer garantiert. Als „Special Guest“ konnte der gebürtige Mindener Oliver Eves erstmals für die Songwriters‘ Night gewonnen werden.

Für Eves, der inzwischen in Berlin lebt, wird es aber noch aus einem anderen Grund ein besonderer Abend werden, denn auf ihn wartet sein erster Solo-Auftritt seit fast fünf Jahren.

Eintrittskarten gibt es nur an der Abendkasse.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

MindenSechste Songwriters Night im Bunker – mit Oliver Eves als Special GuestMinden (mt). Zur sechsten Songwriters Night im Bunker, Königswall 26 in Minden, am Samstag, 18. Januar, kommen regionale und nationale Künstler – auch Oliver Eves kehrt hierfür in seine Heimat zurück. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Das Konzept hat sich bewährt: Sechs Künstler mit rund 25 Minuten Spielzeit und ein „Special Guest“ mit etwas mehr Zeit. Dazu kurze Umbaupausen und zu später Stunde eine jedes Mal andere Jam Session. Die Zuschauer der Mindener Songwriters’ Night mögen genau das: Handgemachte Musik mit Überraschungen. Auch 2020 verspricht das Line-Up wieder viel Abwechslung. Im vergangenen Jahr noch als Überraschungsgast dabei, zählt Ed Czupkay dieses Mal zur festen Besetzung. Auf Lisa Kunert freuen sich sicher nicht nur ihre bekanntlich sehr textsicheren Fans. Erstmals dabei sein werden sowohl die Sängerin Monja als auch Songwriter Stev – die eine mit einer wunderschönen klaren Stimme, der andere mit tiefem und rauem Timbre ausgestattet. Seine Schaffenspause beendet hat Struckmeier. Mit White Coffee ist gute Laune auf der Bühne sowieso immer garantiert. Als „Special Guest“ konnte der gebürtige Mindener Oliver Eves erstmals für die Songwriters‘ Night gewonnen werden. Für Eves, der inzwischen in Berlin lebt, wird es aber noch aus einem anderen Grund ein besonderer Abend werden, denn auf ihn wartet sein erster Solo-Auftritt seit fast fünf Jahren. Eintrittskarten gibt es nur an der Abendkasse.