Minden

Die Bühne der Träume

veröffentlicht

Klassik, Jazz, Tangos, Pop-Balladen oder Flamenco: Geiger Anton Sjarov präsentiert eigene Kompositionen. - © Foto: MT-Archiv/Kerstin Rickert
Klassik, Jazz, Tangos, Pop-Balladen oder Flamenco: Geiger Anton Sjarov präsentiert eigene Kompositionen. (© Foto: MT-Archiv/Kerstin Rickert)

Minden (mt). Seine eigenen Kompositionen präsentiert der Mindener Künstler Anton Sjarov am Sonntag, 1. Dezember, in dem Konzert „Stage of Dreams“ um 19 Uhr in der Marienkirche. Zu hören sind Klassik, Jazz, Tangos, Pop-Balladen, Klezmer und Flamenco. Begleitet wird Anton Sjarov von Steve Sinko (Klavier), Corinna Fiedler (Gesang), Ulli Orth (Saxofon, Flöte und Klarinette), Andreas Käsler (Flamenco- und klassische Gitarre) und Martina Sjarov. Oliver Roth erzeugt eine Lichtillumination.

Die Sängerin Corinna Fiedler stammt aus Hannover und singt seit frühester Jugend als Solistin in verschiedenen Bandkonstellationen und mit Orchestern. Darunter beispielsweise das Symphonische Blasorchester der Stadt Langenhagen und das Heeresmusikkorps Hannover. Aktuell ist sie fester Bestandteil der Music Unlimited Big Band. Ihre Wurzeln liegen überwiegend in der Musik der 1970er-Jahre, insbesondere der amerikanischen Soul-, Funk- und Popmusik.

Ulli Orth bewegt sich seit Jahren stilsicher im alten wie auch im neuen Jazz. Er sammelte musikalische Erfahrungen in vielen Besetzungen vom Duo bis zur Big Band. Er ist Solist und Lead-Altsaxofonist in mehreren Big Bands und auch als Komponist und Musiklehrer tätig.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

MindenDie Bühne der TräumeMinden (mt). Seine eigenen Kompositionen präsentiert der Mindener Künstler Anton Sjarov am Sonntag, 1. Dezember, in dem Konzert „Stage of Dreams“ um 19 Uhr in der Marienkirche. Zu hören sind Klassik, Jazz, Tangos, Pop-Balladen, Klezmer und Flamenco. Begleitet wird Anton Sjarov von Steve Sinko (Klavier), Corinna Fiedler (Gesang), Ulli Orth (Saxofon, Flöte und Klarinette), Andreas Käsler (Flamenco- und klassische Gitarre) und Martina Sjarov. Oliver Roth erzeugt eine Lichtillumination. Die Sängerin Corinna Fiedler stammt aus Hannover und singt seit frühester Jugend als Solistin in verschiedenen Bandkonstellationen und mit Orchestern. Darunter beispielsweise das Symphonische Blasorchester der Stadt Langenhagen und das Heeresmusikkorps Hannover. Aktuell ist sie fester Bestandteil der Music Unlimited Big Band. Ihre Wurzeln liegen überwiegend in der Musik der 1970er-Jahre, insbesondere der amerikanischen Soul-, Funk- und Popmusik. Ulli Orth bewegt sich seit Jahren stilsicher im alten wie auch im neuen Jazz. Er sammelte musikalische Erfahrungen in vielen Besetzungen vom Duo bis zur Big Band. Er ist Solist und Lead-Altsaxofonist in mehreren Big Bands und auch als Komponist und Musiklehrer tätig.