Vlotho

Tradition mit Innovation und Spontaneität – HörBänd

veröffentlicht

Foto: pr - © pr
Foto: pr (© pr)

Vlotho (mt). Das Ensemble „HörBänd“ ist im Jahr 2014 aus der Gruppe „Voice“ hervorgegangen und durch die Verstärkung mit einer Sängerin die – wie sie selbst sagen – „wahrscheinlich weiblichste Boygroup der Welt“. Die A-Cappella-Formation gibt am Freitag, 29. November, ein Konzert in der Kreuzkirche, Wehrendorfer Straße 46, in Vlotho. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

VlothoTradition mit Innovation und Spontaneität – HörBändVlotho (mt). Das Ensemble „HörBänd“ ist im Jahr 2014 aus der Gruppe „Voice“ hervorgegangen und durch die Verstärkung mit einer Sängerin die – wie sie selbst sagen – „wahrscheinlich weiblichste Boygroup der Welt“. Die A-Cappella-Formation gibt am Freitag, 29. November, ein Konzert in der Kreuzkirche, Wehrendorfer Straße 46, in Vlotho. Beginn ist um 19.30 Uhr.