Loccum

„Pop – Politkomik ohne Predigt“ mit Mathias Tretter

veröffentlicht

- © STEFAN STARK
(© STEFAN STARK)

Rehburg-Loccum (mt). Mathias Tretter ist da und kommt am Freitag, 11. Oktober, in den Rehburger Bürgersaal. Lebendiger denn je, böse wie nie, mit dem Programm der Stunde: „Pop - Politkomik ohne Predigt“. Was mit Casting-Shows begann, erreicht in Donald Trump nun endlich seinen sturmfrisierten Höhepunkt: Das Zeitalter des Amateurs. Blogger sind die neuen Journalisten, Hipster die neuen Bierbrauer. Sänger kriegen den Literatur-Nobelpreis, Kinder erziehen ihre Eltern, das Oval Office ist der neue Hobbykeller. Beginn ist um 20 Uhr im Raths-Keller, Heidtorstraße 1, in Rehburg-Loccum. ?Foto: Stefan Stark/pr

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Loccum„Pop – Politkomik ohne Predigt“ mit Mathias TretterRehburg-Loccum (mt). Mathias Tretter ist da und kommt am Freitag, 11. Oktober, in den Rehburger Bürgersaal. Lebendiger denn je, böse wie nie, mit dem Programm der Stunde: „Pop - Politkomik ohne Predigt“. Was mit Casting-Shows begann, erreicht in Donald Trump nun endlich seinen sturmfrisierten Höhepunkt: Das Zeitalter des Amateurs. Blogger sind die neuen Journalisten, Hipster die neuen Bierbrauer. Sänger kriegen den Literatur-Nobelpreis, Kinder erziehen ihre Eltern, das Oval Office ist der neue Hobbykeller. Beginn ist um 20 Uhr im Raths-Keller, Heidtorstraße 1, in Rehburg-Loccum. ?Foto: Stefan Stark/pr