Minden

Alles für die Kleinen: Weltkindertag auf dem Simeonsplatz

veröffentlicht

Die bekannte Maus ist das Highlight des Weltkindertages auf dem Simeonsplatz. Foto: Terbrüggen Show Produktion GmbH/pr - © fotografie giulio coscia
Die bekannte Maus ist das Highlight des Weltkindertages auf dem Simeonsplatz. Foto: Terbrüggen Show Produktion GmbH/pr (© fotografie giulio coscia)

Minden (mt). Nach dem Erfolg vor zwei Jahren findet die Veranstaltung „Eine Stadt für alle“ und der Weltkindertag auch in diesem Jahr am Sonntag, 15. September, wieder auf dem Simeonsplatz statt.

Den Veranstaltern ist es wieder gelungen, ein Highlight nach Minden zu holen: die echte WDR-Maus präsentiert ihre berühmten „Lach- und Sachgeschichten“ und kommt sogar gleich dreimal auf die Showbühne. Gemeinsam mit „Shaun das Schaf“, dem blauen Elefanten und „Käptn Blaubär“ tritt die Maus nicht nur auf der Bühne auf, sondern auch in WalkActs zum Anfassen. MT-Maskottchen Toni ist natürlich auch dabei. Und das Event bietet noch viel mehr. Im großen Zelt finden sich viele Aussteller und der weitläufige große Simeons-platz verwandelt sich in eine Abenteuer- und Bewegungslandschaft. Ballonkran, Hüpfburgen, Bungee, Bullriding, Kindereisenbahn und Karussels sind aufgebaut. Das abwechslungsreiche Programm, zu dem viele Institutionen, Vereine und Unternehmen beitragen, startet um 10 Uhr.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

MindenAlles für die Kleinen: Weltkindertag auf dem SimeonsplatzMinden (mt). Nach dem Erfolg vor zwei Jahren findet die Veranstaltung „Eine Stadt für alle“ und der Weltkindertag auch in diesem Jahr am Sonntag, 15. September, wieder auf dem Simeonsplatz statt. Den Veranstaltern ist es wieder gelungen, ein Highlight nach Minden zu holen: die echte WDR-Maus präsentiert ihre berühmten „Lach- und Sachgeschichten“ und kommt sogar gleich dreimal auf die Showbühne. Gemeinsam mit „Shaun das Schaf“, dem blauen Elefanten und „Käpt’n Blaubär“ tritt die Maus nicht nur auf der Bühne auf, sondern auch in WalkActs zum Anfassen. MT-Maskottchen Toni ist natürlich auch dabei. Und das Event bietet noch viel mehr. Im großen Zelt finden sich viele Aussteller und der weitläufige große Simeons-platz verwandelt sich in eine Abenteuer- und Bewegungslandschaft. Ballonkran, Hüpfburgen, Bungee, Bullriding, Kindereisenbahn und Karussels sind aufgebaut. Das abwechslungsreiche Programm, zu dem viele Institutionen, Vereine und Unternehmen beitragen, startet um 10 Uhr.