Minden

Entschleunigt im Markt 15: Zwischen Radiohead und Frank Sinatra

veröffentlicht

Minden (cb). Mit sanften Klängen entführt Ralph Maten am Donnerstag, 4. Juli das Publikum im Markt 15 in eine entschleunigte Welt. Der Künstler ließ sich nicht nur von Nat King Cole und Frank Sinatra, sondern auch von britischen Bands wie „Radiohead“ beeinflussen. Sein Mix aus Jazz, Blues und Rock nennt sich nennt sich Torch Music. Konzertbeginn des von der Presse als „Samtmann“ bezeichneten Hamelners ist um 21 Uhr.

Ralph Maten trägt den Spitznamen „Samtmann“. - © Foto: pr

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

MindenEntschleunigt im Markt 15: Zwischen Radiohead und Frank SinatraMinden (cb). Mit sanften Klängen entführt Ralph Maten am Donnerstag, 4. Juli das Publikum im Markt 15 in eine entschleunigte Welt. Der Künstler ließ sich nicht nur von Nat King Cole und Frank Sinatra, sondern auch von britischen Bands wie „Radiohead“ beeinflussen. Sein Mix aus Jazz, Blues und Rock nennt sich nennt sich Torch Music. Konzertbeginn des von der Presse als „Samtmann“ bezeichneten Hamelners ist um 21 Uhr.