Minden

Musikschule veranstaltet Sommerabend: Gartenmusikanten

veröffentlicht

Minden (mt). Viel für die Ohren gibt es am Sonntag, 30. Juni beim Sommerabend der Musikschule Minden. Beginn ist um 16 Uhr.

Luisa Piewak bildet mit Simon Gutfleisch „Sappitatti“. Foto: pr/Sebastian Tramsen - © SEBASTIAN TRAMSEN
Luisa Piewak bildet mit Simon Gutfleisch „Sappitatti“. Foto: pr/Sebastian Tramsen (© SEBASTIAN TRAMSEN)

Es starten die Trompeten-, Posaunen-, Klavier- und Celloschüler, außerdem tritt unter dem Titel Melvin & Friends eine ganz neue Band auf.

Um 17 Uhr spielt das Duo „Sappitatti“ mit Luisa Piewak und Simon Gutfleisch aus Hannover. Beide lernten sich während ihres Musikstudiums kennen. Mit der Besetzung Querflöte und Gitarre spielen sie seit 2018 Konzerte in Norddeutschland. Dabei stehen lateinamerikanische Musik (Tango, Salsa, Jazz) ebenso, wie klassische Musik im Vordergrund. Beim Sommerfest spielen sie ein 45-minütiges Programm mit Musik von Astor Piazzolla, Maximo Pujol und Mauro Guiliani. Ab 18 Uhr steht unter anderem die Jugendband „J-Jac“ auf der Bühne im Garten hinter der Musikschule.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

MindenMusikschule veranstaltet Sommerabend: GartenmusikantenMinden (mt). Viel für die Ohren gibt es am Sonntag, 30. Juni beim Sommerabend der Musikschule Minden. Beginn ist um 16 Uhr. Es starten die Trompeten-, Posaunen-, Klavier- und Celloschüler, außerdem tritt unter dem Titel Melvin & Friends eine ganz neue Band auf. Um 17 Uhr spielt das Duo „Sappitatti“ mit Luisa Piewak und Simon Gutfleisch aus Hannover. Beide lernten sich während ihres Musikstudiums kennen. Mit der Besetzung Querflöte und Gitarre spielen sie seit 2018 Konzerte in Norddeutschland. Dabei stehen lateinamerikanische Musik (Tango, Salsa, Jazz) ebenso, wie klassische Musik im Vordergrund. Beim Sommerfest spielen sie ein 45-minütiges Programm mit Musik von Astor Piazzolla, Maximo Pujol und Mauro Guiliani. Ab 18 Uhr steht unter anderem die Jugendband „J-Jac“ auf der Bühne im Garten hinter der Musikschule.