Ohne vorbereitete Texte geht es bei Spek Spek auf die Bühne. - © Foto: pr
Ohne vorbereitete Texte geht es bei Spek Spek auf die Bühne. (© Foto: pr)

Porta Westfalica

Spek Spek startet wieder durch: Spontanität pur

veröffentlicht

Porta Westfalica (mt). Einen Abend voller Uraufführungen gibt es wieder am Samstag, 12. Januar, im Improtheater Spek Spek, Kleinenbremer Straße 31.

Mit 5-4-3-2-1 geht es los und die bunte Welt des Spontantheaters tut sich auf, ohne Bühnenbild, ohne Kostüme und ohne vorbereitete Texte präsentieren die Schauspieler eine szenische Collage, deren Inhalte vom Publikum festgelegt werden.

Die Show startet um 20 Uhr. Der Einlass beginnt um 19 Uhr. Weitere Termine: Samstag, 9. Februar und Samstag, 13. April.

Es sind noch Restkarten vorhanden. Kartenbestellungen unter vvk@spekspek.de.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Porta WestfalicaSpek Spek startet wieder durch: Spontanität purPorta Westfalica (mt). Einen Abend voller Uraufführungen gibt es wieder am Samstag, 12. Januar, im Improtheater Spek Spek, Kleinenbremer Straße 31. Mit 5-4-3-2-1 geht es los und die bunte Welt des Spontantheaters tut sich auf, ohne Bühnenbild, ohne Kostüme und ohne vorbereitete Texte präsentieren die Schauspieler eine szenische Collage, deren Inhalte vom Publikum festgelegt werden. Die Show startet um 20 Uhr. Der Einlass beginnt um 19 Uhr. Weitere Termine: Samstag, 9. Februar und Samstag, 13. April. Es sind noch Restkarten vorhanden. Kartenbestellungen unter vvk@spekspek.de.