Beim Tag der offenen Tür werden Auszüge aus dem Stück „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ gezeigt. - © Foto: pr
Beim Tag der offenen Tür werden Auszüge aus dem Stück „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ gezeigt. (© Foto: pr)

Theater zum Anfassen - Portabühne feiert 90. Geburtstag mit Tag der offenen Tür

veröffentlicht

Porta Westfalica (mt). Ihren 90. Geburtstag feiert am Sonntag, 17. Juni, die Freilichtbühne Porta unterhalb des Kaiser Wilhelm Denkmals. Dazu öffnet die Bühne in der Zeit von 11 bis 16 Uhr ihre Türen und Tore für neugierige Blicke hinter die Kulissen.

Nach einer kurzen Begrüßung um 11 Uhr wird ab 11.30 Uhr ein Auszug aus dem diesjährigen Kinderstück „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ gezeigt. Auszüge aus dem Stück „Heisse Ecke“ gibt es um 15.30 Uhr.

Bühnenführungen werden um 12 Uhr, 13 Uhr und 15 Uhr angeboten. Für Kinder gibt es neben dem traditionellen Kinderschminken, Landart-Kids und Stockkampf. Der Kinderchor der Grundschule Barkhausen tritt um 14 Uhr auf. Zudem haben Besucher die Möglichkeit in der Kostüm-Ecke Schnappschüsse für das Familienalbum machen zu lassen.

Über 100 klassische, moderne, berühmte und weniger bekannte Theaterstücke für Kinder und Erwachsene hat das etwa 200 aktive Mitglieder umfassende Amateur-Ensemble der Portabühne unter professioneller Regie bereits unter freiem Himmel gespielt. Seit einigen Jahren schützt eine Überdachung die Besucher vor Regen und zu praller Sonne.

Auch im Winter spielt das Ensemble Theaterstücke für Familien und Erwachsene. Dazu kooperiert das Team der Portabühne zum Beispiel mit dem Stadttheater Minden.

Copyright © Mindener Tageblatt 2018
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Theater zum Anfassen - Portabühne feiert 90. Geburtstag mit Tag der offenen TürPorta Westfalica (mt). Ihren 90. Geburtstag feiert am Sonntag, 17. Juni, die Freilichtbühne Porta unterhalb des Kaiser Wilhelm Denkmals. Dazu öffnet die Bühne in der Zeit von 11 bis 16 Uhr ihre Türen und Tore für neugierige Blicke hinter die Kulissen. Nach einer kurzen Begrüßung um 11 Uhr wird ab 11.30 Uhr ein Auszug aus dem diesjährigen Kinderstück „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ gezeigt. Auszüge aus dem Stück „Heisse Ecke“ gibt es um 15.30 Uhr. Bühnenführungen werden um 12 Uhr, 13 Uhr und 15 Uhr angeboten. Für Kinder gibt es neben dem traditionellen Kinderschminken, Landart-Kids und Stockkampf. Der Kinderchor der Grundschule Barkhausen tritt um 14 Uhr auf. Zudem haben Besucher die Möglichkeit in der Kostüm-Ecke Schnappschüsse für das Familienalbum machen zu lassen. Über 100 klassische, moderne, berühmte und weniger bekannte Theaterstücke für Kinder und Erwachsene hat das etwa 200 aktive Mitglieder umfassende Amateur-Ensemble der Portabühne unter professioneller Regie bereits unter freiem Himmel gespielt. Seit einigen Jahren schützt eine Überdachung die Besucher vor Regen und zu praller Sonne. Auch im Winter spielt das Ensemble Theaterstücke für Familien und Erwachsene. Dazu kooperiert das Team der Portabühne zum Beispiel mit dem Stadttheater Minden.