Im Zeichen des Friedens - Musica Del Paradiso in St. Marien

veröffentlicht

Minden (mt). Der Lions Club Minden präsentiert am Samstag, 19. Mai, 18 Uhr, ein Konzert mit der Gruppe Musica Del Paradiso in der Marienkirche, Stiftstraße 4.

Die einzelnen Mitglieder des Ensembles haben unterschiedliche Muttersprachen, Lebensgeschichten und unterschiedliche Religionen. Aber eines verbindet sie: die Musik. Die Unterschiede sind es, die den besonderen Charakter von Musica Del Paradiso ausmachen.

Verschiedene Menschen – ein Projekt: Die Gruppe Musica Del Paradiso hat sich zum Ziel gesetzt, Begegnungsmöglichkeiten zwischen unterschiedlichen Kulturen zu schaffen.

In Anlehnung an die Musik im mittelalterlichen Spanien, als Juden, Christen und Muslime eine Zeit lang in Frieden zusammenlebten, sehen sich die Künstler auch als eine interreligiöse Gemeinschaft.

Copyright © Mindener Tageblatt 2018
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Im Zeichen des Friedens - Musica Del Paradiso in St. MarienMinden (mt). Der Lions Club Minden präsentiert am Samstag, 19. Mai, 18 Uhr, ein Konzert mit der Gruppe Musica Del Paradiso in der Marienkirche, Stiftstraße 4. Die einzelnen Mitglieder des Ensembles haben unterschiedliche Muttersprachen, Lebensgeschichten und unterschiedliche Religionen. Aber eines verbindet sie: die Musik. Die Unterschiede sind es, die den besonderen Charakter von Musica Del Paradiso ausmachen. Verschiedene Menschen – ein Projekt: Die Gruppe Musica Del Paradiso hat sich zum Ziel gesetzt, Begegnungsmöglichkeiten zwischen unterschiedlichen Kulturen zu schaffen. In Anlehnung an die Musik im mittelalterlichen Spanien, als Juden, Christen und Muslime eine Zeit lang in Frieden zusammenlebten, sehen sich die Künstler auch als eine interreligiöse Gemeinschaft.