Bundeswehr baut Standort Wunstorf mit 405 Millonen Euro für Transporter A400M aus

Von Ralf E. Krüger

Neuer Riesenvogel fliegt ins Nest

Hannover/Wunstorf (lni). Karl-Heinz Mai lehnt sich entspannt im Cockpit des neuen Militärtransporters A400M zurück. "Die Maschine fliegt sich fast schon wie ein Sportflugzeug - die Zeiten, in denen noch mit Muskelkraft gesteuert wurde, sind definitiv vorbei", sagt der Airbus-Testpilot mit einem Anflug von Lächeln.