Mit Bettina Wulff gegen den Schwund

veröffentlicht

Bundesweite Aktion "Willkommen in Gottes Welt" gestartet

Bettina Wulff (M.) und Präses Nikolaus Schneider (l.) wollen kirchenferne Eltern zur Taufe ihrer Kinder bewegen. - © Foto: lni
Bettina Wulff (M.) und Präses Nikolaus Schneider (l.) wollen kirchenferne Eltern zur Taufe ihrer Kinder bewegen. (© Foto: lni)

Hannover (dpa). Früher hatte es die Kirche einfacher: In gut gefüllten Gotteshäusern verkündete sie ihre Botschaft und über Taufe und religiöse Verwurzelung im Elternhaus war der Nachwuchs gesichert. Angesichts schrumpfender Gemeinden und einer fortschreitenden Säkularisierung sucht die evangelische Kirche inzwischen nach neuen Wegen, die Menschen zu erreichen.