Bahn untersucht Brand im ICE

Von Hubertus Gärtner und Jens Reichenbach

Zwischenfall im Bielefelder Hauptbahnhof war nicht der erste / Bundesamt: "Einzelfälle"

Bielefeld (nw). Nach einer Serie von Bränden in ICE-Zügen der Deutschen Bahn wird es umfassende Untersuchungen geben. Dieses kündigte gestern das Eisenbahnbundesamt in Bonn an.