Hannover

Eindeutig zu heiß: Mobile Sauna in Brand geraten

veröffentlicht

Symbolfoto: MT-Archiv
Symbolfoto: MT-Archiv

Hannover (lni). Heiß soll es sein in der Sauna, aber nicht so heiß: Eine Sauna in einem Kleintransporter ist in Hannover vollständig ausgebrannt. Verletzt wurde niemand, wie die Feuerwehr zu dem Brand vom Mittwochabend mitteilte.

Die Feuerwehr löschte die brennende Sauna - und wässerte trockenes Strauchwerk, um die Ausbreitung des Feuers zu verhindern. Der umgebaute Transporter wurde leicht beschädigt. Die Ursache des Feuers in der mobilen Sauna war zunächst völlig unklar. Eine Straße wurde während der Löscharbeiten gesperrt, es kam zwischenzeitlich zu Verkehrsbehinderungen.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

HannoverEindeutig zu heiß: Mobile Sauna in Brand geratenHannover (lni). Heiß soll es sein in der Sauna, aber nicht so heiß: Eine Sauna in einem Kleintransporter ist in Hannover vollständig ausgebrannt. Verletzt wurde niemand, wie die Feuerwehr zu dem Brand vom Mittwochabend mitteilte. Die Feuerwehr löschte die brennende Sauna - und wässerte trockenes Strauchwerk, um die Ausbreitung des Feuers zu verhindern. Der umgebaute Transporter wurde leicht beschädigt. Die Ursache des Feuers in der mobilen Sauna war zunächst völlig unklar. Eine Straße wurde während der Löscharbeiten gesperrt, es kam zwischenzeitlich zu Verkehrsbehinderungen.