Uchte

Radfahrer nahe Uchte schwer verletzt - Autofahrer flüchtet

veröffentlicht

Ein Radfahrer ist nahe Uchte schwer verletzt worden. MT- - © Foto: Archiv
Ein Radfahrer ist nahe Uchte schwer verletzt worden. MT- (© Foto: Archiv)

Uchte (lni). Ein 16-jähriger Radfahrer ist nahe Uchte (Landkreis Nienburg/Weser) einem Auto ausgewichen und bei dem folgenden Sturz schwer verletzt worden. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den gestürzten Jugendlichen zu kümmern, wie die Polizei mitteilte. Der Radfahrer erlitt bei dem Unfall am Samstagabend mehrere Knochenbrüche und kam in eine Klinik. Die Polizei suchte am Wochenende erfolglos nach dem Autofahrer, wie ein Sprecher am Sonntag sagte. Die Ermittler hoffen auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

UchteRadfahrer nahe Uchte schwer verletzt - Autofahrer flüchtetUchte (lni). Ein 16-jähriger Radfahrer ist nahe Uchte (Landkreis Nienburg/Weser) einem Auto ausgewichen und bei dem folgenden Sturz schwer verletzt worden. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den gestürzten Jugendlichen zu kümmern, wie die Polizei mitteilte. Der Radfahrer erlitt bei dem Unfall am Samstagabend mehrere Knochenbrüche und kam in eine Klinik. Die Polizei suchte am Wochenende erfolglos nach dem Autofahrer, wie ein Sprecher am Sonntag sagte. Die Ermittler hoffen auf Hinweise aus der Bevölkerung.