Autofahrer atmen auf: Deutlich weniger Stau rund um Bad Oeynhausen

veröffentlicht

Nach jahrelangem Ärger ist vor einem Monat eine Lücke in der wichtigen Ost-West-Verkehrsachse bei Bad Oeynhausen geschlossen worden. Foto: Friso Gentsch/dpa - © (c) Copyright 2018, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten
Nach jahrelangem Ärger ist vor einem Monat eine Lücke in der wichtigen Ost-West-Verkehrsachse bei Bad Oeynhausen geschlossen worden. Foto: Friso Gentsch/dpa (© (c) Copyright 2018, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten)

Bad Oeynhausen (dpa). Vier Wochen nach dem Autobahn-Lückenschluss bei Bad Oeynhausen hat sich die Verkehrssituation an der wichtigen Ost-West-Achse deutlich entspannt. In der Stadt sei die Verkehrsbelastung spürbar zurückgegangen, sagte Sven Johanning von Straßen.NRW. "Mit so viel weniger haben wir nicht gerechnet." Über Jahrzehnte mussten Autos und Lastwagen zwischen den Autobahnen A30 zur A2 an der Grenze von Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen durch die Innenstadt von Bad Oeynhausen fahren. Zu Stoßzeiten standen Auto- und Lastwagenfahrer regelmäßig im Stau.