Stadt Bielefeld erlässt Arminia eine Million Euro an Zinsen

Joachim Uthmann

Schüco-Arena: Die Stadt Bielefeld begrüßt den Stadionverkauf, erwartet aber vom Verein die Zahlung von zwei Millionen Euro. - © Sarah Jonek
Schüco-Arena: Die Stadt Bielefeld begrüßt den Stadionverkauf, erwartet aber vom Verein die Zahlung von zwei Millionen Euro. (© Sarah Jonek)

Bielefeld. Die Stadt wird wie eine Reihe von Gläubigern dem hoch verschuldeten DSC Arminia Bielefeld helfen, wieder auf solidere Füße zu kommen. Der Rat stimmte am Abend dem Vorschlag von Oberbürgermeister Pit Clausen (SPD) zu, dass dem Verein von den aufgelaufenen 3,4 Millionen Euro Schulden ein Drittel erlassen wird.