Die Fachwerk-Konstruktion ist morsch. - © Patrick Pleul/dpa
Die Fachwerk-Konstruktion ist morsch. (© Patrick Pleul/dpa)

Theater Bad Pyrmont wegen maroder Fachwerkbalken gesperrt

veröffentlicht

Bad Pyrmont (lni) Das dem Land Niedersachsen gehörende Kurtheater in Bad Pyrmont ist mit sofortiger Wirkung gesperrt worden. Grund seien morsche Balken der tragenden Fachwerk-Konstruktion, sagte ein Sprecher des Finanzministeriums.

Ob das 200 Jahre alte Bauwerk vom Einsturz bedroht ist, soll von Sachverständigen geklärt werden. Wenn das Gutachten vorliege, könne über weitere Maßnahmen entschieden werden, sagte der Sprecher. Das ehemalige fürstliche Schauspielhaus in Bad Pyrmont war 1818 eröffnet worden. Zunächst hatte die „Deister- und Weserzeitung“ über die Sperrung des Theaters berichtet.

Copyright © Mindener Tageblatt 2018
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Theater Bad Pyrmont wegen maroder Fachwerkbalken gesperrtBad Pyrmont (lni) Das dem Land Niedersachsen gehörende Kurtheater in Bad Pyrmont ist mit sofortiger Wirkung gesperrt worden. Grund seien morsche Balken der tragenden Fachwerk-Konstruktion, sagte ein Sprecher des Finanzministeriums. Ob das 200 Jahre alte Bauwerk vom Einsturz bedroht ist, soll von Sachverständigen geklärt werden. Wenn das Gutachten vorliege, könne über weitere Maßnahmen entschieden werden, sagte der Sprecher. Das ehemalige fürstliche Schauspielhaus in Bad Pyrmont war 1818 eröffnet worden. Zunächst hatte die „Deister- und Weserzeitung“ über die Sperrung des Theaters berichtet.