Symbolbild
Symbolbild

Mann bei Reifenwechsel auf Autobahn von Sattelzug tödlich verletzt

veröffentlicht

Ein 55-jähriger Mann ist beim Reifenwechsel auf einer Autobahn in Nordrhein-Westfalen von einem Lastwagen überrollt und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam es an dem Wagen des Mannes in der Nacht zum Samstag auf der 30 nahe Bünde zu einem Reifenschaden. Als der 55-Jährige den Reifen wechseln wollte, wurde er von dem Sattelzug angefahren. Er starb an der Unfallstelle.

Copyright © Mindener Tageblatt 2018
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Mann bei Reifenwechsel auf Autobahn von Sattelzug tödlich verletztBünde (dpa). Ein 55-jähriger Mann ist beim Reifenwechsel auf einer Autobahn in Nordrhein-Westfalen von einem Lastwagen überrollt und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam es an dem Wagen des Mannes in der Nacht zum Samstag auf der 30 nahe Bünde zu einem Reifenschaden. Als der 55-Jährige den Reifen wechseln wollte, wurde er von dem Sattelzug angefahren. Er starb an der Unfallstelle.