Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa - © Patrick Pleul
Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa (© Patrick Pleul)

65-Jähriger fährt angetrunken zur Polizeiwache

veröffentlicht

Bad Oeynhausen (mt/nas). Ein 65-jähriger Autofahrer aus Bad Oeynhausen hat am Donnerstagvormittag bei der Polizei eine Anzeige wegen einer Unfallflucht erstattet. Da der Mann aber alkoholisiert zur Dienststelle an der Blücherstraße gefahren war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt, teilt die Polizei mit.

Bei dem Gespräch war dem Beamten die Alkoholfahne des 65-Jährigen aufgefallen. Ein Alkoholtest bestätigte den Verdacht. Die Anzeige des Mannes nahm die Polizist aber dennoch auf. Wie der 65-Jährige zu Protokoll gab, hatte ein unbekannter Fahrzeugführer einen Tag zuvor seinen auf dem Parkplatz am Porta-Markt in Porta Westfalica-Barkhausen abgestellten Wagen am Außenspiegel beschädigt und war davon gefahren.

Copyright © Mindener Tageblatt 2018
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

65-Jähriger fährt angetrunken zur PolizeiwacheBad Oeynhausen (mt/nas). Ein 65-jähriger Autofahrer aus Bad Oeynhausen hat am Donnerstagvormittag bei der Polizei eine Anzeige wegen einer Unfallflucht erstattet. Da der Mann aber alkoholisiert zur Dienststelle an der Blücherstraße gefahren war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt, teilt die Polizei mit. Bei dem Gespräch war dem Beamten die Alkoholfahne des 65-Jährigen aufgefallen. Ein Alkoholtest bestätigte den Verdacht. Die Anzeige des Mannes nahm die Polizist aber dennoch auf. Wie der 65-Jährige zu Protokoll gab, hatte ein unbekannter Fahrzeugführer einen Tag zuvor seinen auf dem Parkplatz am Porta-Markt in Porta Westfalica-Barkhausen abgestellten Wagen am Außenspiegel beschädigt und war davon gefahren.