Archivfoto
Archivfoto

Auto überschlägt sich - Kleinkind und zwei Erwachsene verletzt

veröffentlicht

Ein Kleinkind und zwei Erwachsene sind bei einem Autounfall bei Hessisch Oldendorf (Landkreis Hameln-Pyrmont) zum Teil schwer verletzt worden. Auf regennasser Fahrbahn geriet ihr Auto nach einem Überholmanöver ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Der 19 Jahre alte Fahrer, seine 22 Jahre alte Beifahrerin und das 19 Monate altes Kleinkind kamen nach dem Vorfall am Dienstagabend in Krankenhäuser. Ihr Wagen hatte sich nach Polizeiangaben vom Mittwoch überschlagen und war auf dem Dach liegengeblieben. Die Polizei sucht jetzt nach dem anderen Auto, das zuvor überholt worden war und seine Fahrt fortgesetzt hatte.

Copyright © Mindener Tageblatt 2018
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Auto überschlägt sich - Kleinkind und zwei Erwachsene verletztHessisch Oldendorf (dpa/lni).Ein Kleinkind und zwei Erwachsene sind bei einem Autounfall bei Hessisch Oldendorf (Landkreis Hameln-Pyrmont) zum Teil schwer verletzt worden. Auf regennasser Fahrbahn geriet ihr Auto nach einem Überholmanöver ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Der 19 Jahre alte Fahrer, seine 22 Jahre alte Beifahrerin und das 19 Monate altes Kleinkind kamen nach dem Vorfall am Dienstagabend in Krankenhäuser. Ihr Wagen hatte sich nach Polizeiangaben vom Mittwoch überschlagen und war auf dem Dach liegengeblieben. Die Polizei sucht jetzt nach dem anderen Auto, das zuvor überholt worden war und seine Fahrt fortgesetzt hatte.