Kampfmittelbeseitigung: Rostige Übungsgranate verursacht Einsatz in Bückeburg

veröffentlicht

Die Übungsgranate erwies sich bei der Untersuchung durch die Experten als ungefährlich. - © Foto: Polizei
Die Übungsgranate erwies sich bei der Untersuchung durch die Experten als ungefährlich. (© Foto: Polizei)

Bückeburg (mt/jhr). Beim Aufräumen eines alten Gartenschuppens auf einem Privatgrundstück an der Röcker Straße in Bückeburg-Röcke ist am Freitagvormittag ein alte Übungsgranate aus Bundeswehrbeständen gefunden worden. Da unklar war, ob von dem rostigen Geschoss eine Gefahr ausging, wurde der Kampfmittelbeseitigungsdienst aus Hannover hinzugezogen.