Jugendliche machen trotz Brandgefahr Feuer am Kanal - 15-Jähriger erschießt Möwe

veröffentlicht

Auf das Quartett kommt nun ein Ermittlungsverfahren zu. - © Symbolbild: dpa
Auf das Quartett kommt nun ein Ermittlungsverfahren zu. (© Symbolbild: dpa)

Preußisch Oldendorf-Schröttinghausen (mt/ire). Trotz akuter Brandgefahr haben vier Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren am Mittwoch in einem Waldstück am Mittellandkanal in Preußisch Oldendorf-Schröttinghausen ein Feuer entzündet. Zudem hat einer von ihnen laut der Polizei eine Möwe mit einer Luftpistole erschossen.