Hausberger Heimatpfleger Albert Münstermann gestorben

veröffentlicht

Kreativ, kritisch und kenntnisreich

Albert Münstermann
Albert Münstermann

Die Leidenschaft für "sein" Hausberge war Albert Münstermann auch mit Anfang achtzig anzumerken. Heimatpflege war für ihn nicht bloße Archivarbeit, sondern stete Verpflichtung, sich um das Ortsbild zu kümmern. Dafür stritt er, oftmals vehement. Am vergangenen Samstag ist mit Albert Münstermann einer der engagiertesten Portaner Heimatfreunde nach schwerer Krankheit gestorben. Er wurde 82 Jahre alt.