Porta: Aus Kaiserhof soll Gesundheitszentrum werden

Von Dirk Haunhorst

Kaufvertrag soll diese Woche unterzeichnet werden

Porta Westfalica-Barkhausen (mt). Nach monatelangem Stillstand scheint der Wiederaufbau des "Kaiserhofs" unmittelbar bevorzustehen. Aus dem ehemaligen Hotel soll ein Pflege- und Gesundheitszentrum werden. Das Investitionsvolumen beträgt 15 bis 20 Millionen Euro.