Porta Westfalica

Mit selbst gebautem Werkzeug: Mann versucht Pfandbons aus Spendenbox zu angeln

veröffentlicht

In Barkhausen hat ein Mann versucht, Pfandbons aus einer Spendenbox zu angeln. Symbolbild: Pixabay
In Barkhausen hat ein Mann versucht, Pfandbons aus einer Spendenbox zu angeln. Symbolbild: Pixabay

Porta Westfalica (mt/mre). Mit einem selbst gebauten Werkzeug hat am Montagabend ein 54-jähriger Portaner versucht, Pfandbons aus einer verschlossenen Spendenbox zu angeln. Wie die Polizei Minden-Lübbecke mitteilt, hatte das die Ladendetektivin eines Verbrauchermarktes in Barkhausen bemerkt, den 54-Jährigen zur Rede gestellt und die Polizei verständigt.

Nach Sicherstellung des verwendeten Werkzeugs und Feststellung seiner Personalien, erhielt der Mann einen Platzverweis. Zudem wurde eine Anzeige gegen ihn erstattet.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

4 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Porta WestfalicaMit selbst gebautem Werkzeug: Mann versucht Pfandbons aus Spendenbox zu angelnPorta Westfalica (mt/mre). Mit einem selbst gebauten Werkzeug hat am Montagabend ein 54-jähriger Portaner versucht, Pfandbons aus einer verschlossenen Spendenbox zu angeln. Wie die Polizei Minden-Lübbecke mitteilt, hatte das die Ladendetektivin eines Verbrauchermarktes in Barkhausen bemerkt, den 54-Jährigen zur Rede gestellt und die Polizei verständigt. Nach Sicherstellung des verwendeten Werkzeugs und Feststellung seiner Personalien, erhielt der Mann einen Platzverweis. Zudem wurde eine Anzeige gegen ihn erstattet.