Porta Westfalica

Fünf Menschen bei Verkehrsunfall auf Eisberger Straße verletzt

veröffentlicht

Symbolfoto: MT-Archiv
Symbolfoto: MT-Archiv

Porta Westfalica (mt/nas). Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmittag haben sich fünf Menschen leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 38-Jährige aus Porta Westfalica gegen 12.20 Uhr mit einem Seat die Eisberger Straße in Richtung Eisbergen. In einer Rechtskurve geriet das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden Renault eines 41-Jährigen aus Baden-Württemberg zusammen.

Die drei Insassen im Renault und die beiden Insassen in dem Seat wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 20.000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Eisberger Straße gesperrt, der Verkehr wurden von Polizeibeamten umgeleitet.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Porta WestfalicaFünf Menschen bei Verkehrsunfall auf Eisberger Straße verletztPorta Westfalica (mt/nas). Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmittag haben sich fünf Menschen leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 38-Jährige aus Porta Westfalica gegen 12.20 Uhr mit einem Seat die Eisberger Straße in Richtung Eisbergen. In einer Rechtskurve geriet das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden Renault eines 41-Jährigen aus Baden-Württemberg zusammen. Die drei Insassen im Renault und die beiden Insassen in dem Seat wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 20.000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Eisberger Straße gesperrt, der Verkehr wurden von Polizeibeamten umgeleitet.