Kommentar zum Thema Irritation auf der Kempstraße: Defensiv!

Dirk Haunhorst

MT-Redakteur Dirk Haunhorst. - © Alex Lehn/mt
MT-Redakteur Dirk Haunhorst. (© Alex Lehn/mt)

Autofahrer sehen ja vor lauter Schildern zuweilen die Straße nicht. Deshalb ist es grundsätzlich richtig, wenn Behörden den Schilderwald zurechtstutzen. An der Kempstraße wäre jedoch ein expliziter Hinweis auf die Rechts-vor-links-Situation wünschenswert. Denn die Straße „Am Park“, an der außer dem Bürgerhaus zwei neue Gebäude mit 20 Wohneinheiten liegen, hat eher den Charakter einer Grundstückszufahrt als einer „richtigen“ Straße. Bedauerlich, dass offenbar aktuelle Vorschriften selbst einer schlichten Fahrbahnmarkierung entgegenstehen. Ob mit oder ohne Hinweis – eine defensive Fahrweise ist hier besonders wichtig. Das gilt gleichermaßen für die Abbieger aus der Straße „Am Park“ und den Kempstraßen-Verkehr. Wenn sich Letzterer zudem an Tempo 30 hält, sollte das Unfallrisiko deutlich sinken.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Kommentar zum Thema Irritation auf der Kempstraße: Defensiv!Dirk HaunhorstAutofahrer sehen ja vor lauter Schildern zuweilen die Straße nicht. Deshalb ist es grundsätzlich richtig, wenn Behörden den Schilderwald zurechtstutzen. An der Kempstraße wäre jedoch ein expliziter Hinweis auf die Rechts-vor-links-Situation wünschenswert. Denn die Straße „Am Park“, an der außer dem Bürgerhaus zwei neue Gebäude mit 20 Wohneinheiten liegen, hat eher den Charakter einer Grundstückszufahrt als einer „richtigen“ Straße. Bedauerlich, dass offenbar aktuelle Vorschriften selbst einer schlichten Fahrbahnmarkierung entgegenstehen. Ob mit oder ohne Hinweis – eine defensive Fahrweise ist hier besonders wichtig. Das gilt gleichermaßen für die Abbieger aus der Straße „Am Park“ und den Kempstraßen-Verkehr. Wenn sich Letzterer zudem an Tempo 30 hält, sollte das Unfallrisiko deutlich sinken.