Porta Westfalica/Rinteln

Porta Westfalica: 120 Altreifen illegal entsorgt

veröffentlicht

Unbekannte entsorgten die Reifen in einem kleinen Waldstück entlang der Rintelner Straße.
Unbekannte entsorgten die Reifen in einem kleinen Waldstück entlang der Rintelner Straße.

Porta Westfalica/Rinteln (mt/lies). Unbekannte haben in einem Waldstück an der Rintelner Straße rund 120 Altreifen abgekippt. Wie die Polizei mitteilt, lagen die Reifen zum Teil in einem Graben. Verantwortliche des Wasserverbands kümmerten sich um die Entsorgung des Mülls. Der Ablageort befindet sich zwischen der Bundesstraße 65 und Bad Nammen in einem Nebenweg der Rintelner Straße.

Parallel dazu hat es offenbar vor Kurzem auch illegale Reifenentsorgungen in Rinteln, Schaumburg und im Bückeburger Bereich gegeben. Ob es einen Zusammenhang gibt, ist noch unklar. Die Polizei bittet dringend um Hinweise auf mögliche Verursacher. Zeugen können sich per Telefon unter (05 71) 88 66 0 an die Beamten wenden.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Porta Westfalica/RintelnPorta Westfalica: 120 Altreifen illegal entsorgtPorta Westfalica/Rinteln (mt/lies). Unbekannte haben in einem Waldstück an der Rintelner Straße rund 120 Altreifen abgekippt. Wie die Polizei mitteilt, lagen die Reifen zum Teil in einem Graben. Verantwortliche des Wasserverbands kümmerten sich um die Entsorgung des Mülls. Der Ablageort befindet sich zwischen der Bundesstraße 65 und Bad Nammen in einem Nebenweg der Rintelner Straße. Parallel dazu hat es offenbar vor Kurzem auch illegale Reifenentsorgungen in Rinteln, Schaumburg und im Bückeburger Bereich gegeben. Ob es einen Zusammenhang gibt, ist noch unklar. Die Polizei bittet dringend um Hinweise auf mögliche Verursacher. Zeugen können sich per Telefon unter (05 71) 88 66 0 an die Beamten wenden.