Porta Westfalica

Wie eine Steno-Expertin für die Kurzschrift kämpft

Dirk Haunhorst

Margarete Malohn hält die Stenografie für deutlich unterschätzt. Die Anfänge dieser hohen Schreibkultur reichen 3.000 Jahre zurück, sagt sie.
Margarete Malohn hält die Stenografie für deutlich unterschätzt. Die Anfänge dieser hohen Schreibkultur reichen 3.000 Jahre zurück, sagt sie.

Porta Westfalica (mt). Die Gemütslage des Berichterstatters schwankt zwischen schlechtem Gewissen und der Hoffnung, nicht ertappt zu werden. Diese Variante des Unwohlseins kennt jeder Schüler, der seine Hausaufgaben vergessen hat und bei Unterrichtsbeginn halb unter den Tisch abtaucht – um...

Anmelden und weiterlesen
Inhalte mit diesem Symbol sind kostenpflichtig

Einige Artikel auf MT.de sind kostenpflichtig. Wir markieren solche Artikel mit dem Plus-Symbol. Warum das so ist, erklären wir hier.

Als Neukunde können Sie MT.de-Plus für 6 Tage gratis testen.

Jetzt registrieren & 6 Tage gratis testen

Alternativ können Sie auch einen Einzelartikel für 0,79 € oder einen Tagespass (24 Stunden) für 0,99 € kaufen.

Jetzt registrieren & Artikel/Tagespass kaufen

Sie sind bereits Abonnent vom Mindener Tageblatt (gedruckt oder ePaper) und wollen Ihr Abo um MT.de-Plus (ab 2,00 € / Monat) ergänzen.

Jetzt registrieren & MT.de-Plus ergänzen

Weitere Informationen zum Bezahlmodell und den Kosten auf MT.de gibt es hier.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.