Eisbahn in Porta kommt wieder

Carsten Korfesmeyer

An den 59 Öffnungstagen der Porta-Eisbahn waren im Schnitt immer 300 Schlittschuhläufer auf der 600 Quadratmeter großen Fläche unterwegs. MT- - © Foto: Carsten Korfesmeyer
An den 59 Öffnungstagen der Porta-Eisbahn waren im Schnitt immer 300 Schlittschuhläufer auf der 600 Quadratmeter großen Fläche unterwegs. MT- (© Foto: Carsten Korfesmeyer)

Porta Westfalica-Barkhausen (mt). Sonntagabend war Schluss. „Bis zu unserer nächsten Eisbahn“, sagt Swenja Krämer vom Event Management Porta gegenüber dem MT. Sie, die mit ihrem Team für den Betrieb der Schlittschuhfläche in der Lagerhalle im Flurweg zuständig ist, verkündet zum Saisonfinale eine gute Nachricht. Denn die nächste Auflage von „Porta on Ice“ ist bereits beschlossene Sache und es gibt auch schon konkrete Termine. Los geht der Kufenspaß am Freitag, 8. November, und endet am Sonntag, 5. Januar 2020.