Beschäftigte der Firma Schlau in Porta streiken Porta Westfalica (mt/nik). Die Tarifbeschäftigten im Logistik-, Verkehrs- und Transportgewerbe in OWL streiken ab Donnerstagmittag. Wie die Gewerkschaft Verdi mitteilt, sind die Beschäftigten der Schlau Lager und der Schlau Logistik GmbH aus Porta Westfalica von 12 bis 21 Uhr zum Warnstreik aufgerufen. Treffpunkt ist das Firmengelände. Verdi fordert in den Tarifverhandlungen mit dem Arbeitgeberverband Verkehrswirtschaft und Logistik des Verbandes Verkehrswirtschaft und Logistik unter anderem eine Anhebung der Löhne und Gehälter um einen Festbetrag in Höhe von 175 Euro ab dem 1. November 2018 sowie zwei zusätzliche Urlaubstage im Kalenderjahr.

Beschäftigte der Firma Schlau in Porta streiken

Archivfoto: MT

Porta Westfalica (mt/nik). Die Tarifbeschäftigten im Logistik-, Verkehrs- und Transportgewerbe in OWL streiken ab Donnerstagmittag. Wie die Gewerkschaft Verdi mitteilt, sind die Beschäftigten der Schlau Lager und der Schlau Logistik GmbH aus Porta Westfalica von 12 bis 21 Uhr zum Warnstreik aufgerufen. Treffpunkt ist das Firmengelände.

Verdi fordert in den Tarifverhandlungen mit dem Arbeitgeberverband Verkehrswirtschaft und Logistik des Verbandes Verkehrswirtschaft und Logistik unter anderem eine Anhebung der Löhne und Gehälter um einen Festbetrag in Höhe von 175 Euro ab dem 1. November 2018 sowie zwei zusätzliche Urlaubstage im Kalenderjahr.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.