Klöppeln am Weinsberg

Werner Hoppe

Irmtrud Brink aus Oberlübbe klöppelt seit 2003. Gelernt hat sie es bei einem Kurs der Volkshochschule Minden. - © Foto: Werner Hoppe
Irmtrud Brink aus Oberlübbe klöppelt seit 2003. Gelernt hat sie es bei einem Kurs der Volkshochschule Minden. (© Foto: Werner Hoppe)

Porta Westfalica-Eisbergen (who). Die ehemalige Kapelle auf dem Eisberger Waldfriedhof am Weinsberg entwickelt sich zum Veranstaltungsort der besonderen Art. Dabei bewahrt dieser Ort seine Würde, genau so, wie es sich der Kleinenbremer Architekt und Erbauer Helmut Kuhlmann vorgestellt hat, als er as Gebäude vor dem Abriss rettete. Die Textilwerkstatt am vergangenen Sonntag übertraf sogar weit die Erwartungen Kuhlmanns und der Organisatorinnen.