- © Foto: Feuerwehr Porta/Altenhöner
(© Foto: Feuerwehr Porta/Altenhöner)

Polizei führt Feuer in Neesen auf Brandstiftung zurück

veröffentlicht

Porta Westfalica-Neesen (mt/nas). Das Feuer einer hölzernen Garagenanlage in der Nacht zu Sonntag in Neesen führt die Polizei auf Brandstiftung zurück. Dies ergaben Ermittlungen der Beamten am Montag, teilt die Polizei mit. Bei den Untersuchungen der Brandexperten der Kreispolizeibehörde wurde festgestellt, dass dort kein Strom vorhanden war. Somit schließend die Ermittler eine technische Ursache aus.

Gegen 3.30 Uhr waren die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei zu dem ehemals zur Firma Bernstein gehörenden Gelände am Holzweg ausgerückt. Ein Holzschuppen und am Rande gelagerte Holzreste standen in Flammen. Verletzte gab es nicht (wir berichteten: Garagenanlage brennt nieder - 90 Feuerwehrleute im Einsatz).

Copyright © Mindener Tageblatt 2018
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Polizei führt Feuer in Neesen auf Brandstiftung zurückPorta Westfalica-Neesen (mt/nas). Das Feuer einer hölzernen Garagenanlage in der Nacht zu Sonntag in Neesen führt die Polizei auf Brandstiftung zurück. Dies ergaben Ermittlungen der Beamten am Montag, teilt die Polizei mit. Bei den Untersuchungen der Brandexperten der Kreispolizeibehörde wurde festgestellt, dass dort kein Strom vorhanden war. Somit schließend die Ermittler eine technische Ursache aus. Gegen 3.30 Uhr waren die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei zu dem ehemals zur Firma Bernstein gehörenden Gelände am Holzweg ausgerückt. Ein Holzschuppen und am Rande gelagerte Holzreste standen in Flammen. Verletzte gab es nicht (wir berichteten: Garagenanlage brennt nieder - 90 Feuerwehrleute im Einsatz).