Pläne für Museumsgastronomie am Besucher-Bergwerk

Stefan Lyrath

Wahrzeichen: Der Brecherturm am Besucher-Bergwerk ist schon lange außer Betrieb, könnte aber touristisch erschlossen werden. Foto: Lyrath - © haunhorst
Wahrzeichen: Der Brecherturm am Besucher-Bergwerk ist schon lange außer Betrieb, könnte aber touristisch erschlossen werden. Foto: Lyrath (© haunhorst)

Porta Westfalica-Kleinenbremen (Ly). Einen Monat nach der Auftaktveranstaltung zum Integrierten kommunalen Entwicklungskonzept (Ikek) hat sich Helge Jung vom Planungsbüro Arge Dorfentwicklung in Kleinenbremen und Wülpke ein Bild gemacht, bevor er während einer Dorfwerkstatt mit Einwohnern Projektideen sammelte. Eine davon: Um den Tourismus in Kleinenbremen weiter voranzubringen, soll auch der halb verfallene Brecherturm am Besucher-Bergwerk wiederbelebt werden.