Meike Messal liest, Hartmut Haselau musiziert

veröffentlicht

Porta Westfalica/Löhne (GS) „Atemlose Stille“ wird am Freitag, 16.März, ab 19.30 Uhr (Einlass 19 Uhr) in der Villa Mühlenbach in Löhne herrschen. Autorin Meike Messal stellt ihren gleichnamigen OWL–Krimi vor, in dem ein skrupelloser Mörder nach einem schrecklichen Leichenfund an der Schiffmühle in Minden gejagt wird. Hartmut Haselau aus Kleinenbremen begleitet Meike Messal mit Gitarre und Gesang.